Donnerstag, Februar 18th, 2010

Die EU-Dienstleistungsrichtlinie ist nach wie vor der Treiber des Government. Und auch wenn die Umsetzung oft noch lückenhaft ist, wird jetzt bereits über die Zeit danach diskutiert. Federführend auch hier wieder Erwin Schwärzer vom BMI, der heute auf dem “16. EGovernment Anwendertag” einen spannenden Impulsvortrag hielt. Insbesondere mahnte er die Vernetzung der neuen Systeme untereinander an. Nur so könnten neue Silostrukturen, also nicht vernetzte parallel aufgebaute Projekte, verhindert werden.



> Leave a Reply